Zu wissen, wie man etwas macht, ist nicht schwer.

Schwer ist nur, es zu machen.

 

Chinesische Weisheit


Gewichtsreduktion - ganzheitlich, gemeinsam und mit Freude

Sicherlich ein Thema was jederzeit aktuell ist - sozusagen ein "Dauerbrenner" unter den Lifestyle-Thematiken:

 

"Abnehmen"

Informationen über Informationen kann man aus unzähligen Quellen zu diesem Thema bekommen. Dazu stellt sich lediglich die Frage:

Welches Programm, welcher Weg, welches Abnehmen wäre/ist für mich geeignet?

...vielleicht darf es einmal etwas neues sein - Gewichtsreduktion ohne sich Gedanken zu machen.

 

Für jeden Menschen, der seinen eigenen, unkomplizierten und umsetzbaren Weg gefunden hat stellt sich sicherlich ein neuer Lebensabschnitt dar. Allen Leuten, die mit Erfolg zu ihrem persönlichen Wunschgewicht gelangt sind und nach ihrem eigenen Empfinden eventuell ihre Lebensqualität steigern konnten, all denjenigen möchte ich sehr gerne gratulieren!

Denn dieser Weg ist/war bestimmt kein einfacher - manche "steinige Pisten" sind hierbei zu überwinden...

 

Sollten Sie sich für meine ganzheitliche Betreuung im Rahmen einer Gewichtsreduktion interessieren, freue ich mich über Ihre freundliche Email. 

 

Was bedeutet es in meinen Augen abzunehmen/Gewicht zu reduzieren?

 

Abnehmen ist...mehr als Kalorien zählen oder das Abwiegen von Zutaten

Abnehmen ist...Freude an den (kleinen) Dingen des Lebens

Abnehmen ist...gemeinsam den Erfolg haben und teilen

Abnehmen ist...interessant und spannend (was "passiert" mit/in mir?)

 

Abnehmen kann...Genuss sein

Abnehmen kann...Spaß und Freude bereiten

Abnehmen kann...das eigene Wohlbefinden steigern

Abnehmen kann...persönlich wichtige Dinge des Lebens verändern

 

Individuelle und kostenlose Infostunden!


16 : 8 ... 5 : 2 ... usw.

Wer kennt diese "Zahlenkombinationen" nicht!?

 

Erfahrungen, welche ich in diesen "Bereichen" an mir selbst gesammelt habe gebe ich gerne weiter. Erstaunliches stellte sich bei konsequenter Durchführung ein!

 

Einfach eine Email schreiben. Ich freue mich auf regen Austausch. 


Hier ein paar Kostproben, welche begleitend zur Gewichtsreduktion sein können...

Muffins bereiten Freude an der Sache - ganz ohne das lästige Kalorienzählen - einfach genießen im Kontext mit der Ernährung nach TCM und mit den entsprechenden Zutaten werden wichtige Funktionskreise tonisiert.

 

 

 

Anmerkung: Kein Rührteig - ohne Industriezuckerarten - ohne Milch - ohne Butter - ohne Backtriebmittel - ohne Hilfs- und Zusatzstoffe

Matcha-Muffins

Jeder Muffin verfügt theoretisch (bei einer Gleichverteilung) nur über 3 Gramm Honig als Süße...die Süßkraft "verstärke" ich mit passendem Mehl.

Anmerkung: Kein Rührteig - ohne Industriezuckerarten/Zuckeraustauschstoffe - ohne Milch - ohne Butter/Margarine - ohne Backtriebmittel - ohne Hilfs- und Zusatzstoffe

________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Eiweiß-Brot

 

Verfeinert mit Chiasamen, Sonnenblumenkernen und Kürbiskernen

 

Schnell zubereitet und haltbar. 

 

Ein sehr guter Begleiter ("Stichwort: Kohlenhydrate") beim Wunsch der Gewichtsreduktion

 

 

______________________________________________________________________________________________________________________________

einfach - schnell - lecker

Das Gebäck (ursprüngliches Rezept für Scones) beinhaltet auf über 0,5 Kg Mehl nur 40 Gramm Dark Muscovado. Des weiteren sind Bio-Backpulver, Prise Salz, Butter, Rosinen, Schokoperlen (Zartbitter), ein wenig Erdnüsse und Eier verarbeitet. Backvorgang findet bei unter 200°C statt und dauert ca. 25 Minuten.

 

Die Lagerung ist einfach und ich praktiziere sie zur Zeit mit Vacuumbehälter (ohne Kühlung). Damit erhalte ich eine Verzehrfähigkeit von mindestens einer Woche.

 

Ein guter Nachtisch zu einem vorhergehenden vegetarischen Gericht bspw. 

______________________________________________________________________________________________________________________________

einfach - schnell - lecker

In der Bebilderung ist die Entstehung von Hafer-Keksen zu sehen. 

Die Zutaten sind...Haferflocken, Ei, Banane. Optional habe ich das Grundrezept etwas aufgearbeitet mit Zimt, Kakao, Zuckerrübensirup, Sonnenblumenkernen und einer Prise Salz. 

 

Die Kekse sind als Nachtisch durchaus sehr geeignet. Ebenfalls sind diese eine gute Wahl für die Darmgesundheit auf Grund des hohen Faserstoffanteils usw.

 

Nach einiger Erfahrung lässt sich behaupten, dass die Zubereitung (das gleichmäßige Ausstreichen der Masse auf Backpapier) um ein vielfaches besser bewerkstelligen lässt, wenn die Haferflocken selbst geflockt sind. Käuflich erworbene Haferflocken weisen in ihrer Struktur eine höhere Festigkeit auf. Frisch geflockt sind sie wesentlich "weicher" und zerfallen viel einfacher in der feuchten Grundmasse. Aus diesem Grund ist das Ausstreichen erheblich einfacher (und schneller) zu erledigen. Auch ein längeres Einwirken der käuflich erworbenen Haferflocken konnte das "Problem" nicht mindern. 

______________________________________________________________________________________________________________________________

einfach - schnell - lecker

Apfel-Brot ("einfacher Apfelkuchen")

 

Sehr variabel durch eine Vielzahl an optionalen Möglichkeiten. Hierbei könnte bspw. die jeweilige Ernährungs-Situation eine Rolle spielen. Dementsprechend lassen sich hier bspw. Nüsse ergänzen - ebenso ist es möglich das Produkt mit Gewürzen und Trockenfrüchten zu verfeinern.

Die Lagerung erfolgt mittels Vakuumbehältnis im Kühlschrank. Somit ließ sich das Brot eine Woche  frisch & verzehrfähig halten!

________________________________________________________

Möhren-Walnuss-Brot

 

Mit sehr wenigen Zutaten sehr schnell zubereitet!

Sehr variabel durch eine große optionale Vielfältigkeit. Als  Ergänzung sind alle Zutaten, welche sich mit Möhren und Nüssen "gut kombinieren lassen" denkbar. Das Brot an sich weist eine fluffige Konsistenz auf. Machbare Zugaben sind unter Berücksichtigung der jeweils individuellen persönlichen Situation möglich!

Beispiele: Haferflocken, Trockenfrüchte, Saaten, Kerne, Gewürze uvm.

__________________________________________________________________


Zwischenmahlzeit mal anders - schließlich soll abnehmen Freude auf "neuen Wegen" bereiten...

 

Bio-Schokolade (85%) und frische Ananas

 

Tipp zur Schokolade:

Schmelzend genießen - nur dann schmeckt man die feinen Nuancen.





Ananas - hier noch etwas zu klein für die Ernte